Eventkalender

Eventkalender

Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick über alle Termine der Rheinischen Tantranächte sowie Seminare und Workshops der Veranstalter.

Anmeldungen bitte per E-Mail an mail@rheinische-tantranacht.de oder über ein Online-Formular.

09-04-2022 (Samstag)

42. Rheinische TantraNacht "Das tantrische Ritual der Frühjahrstagundnachtgleiche"

15:00 - 23:59

Die Frühlingstagundnachtgleiche ist der Tag, an dem sich die Länge von Tag und Nacht gleichen. Von nun an sind die Tage wieder länger als die Nächte, das Licht hat über das Dunkel gesiegt. Die Kraft der Natur ist erwacht, Eis und Schnee sind geschmolzen, die Tiere erwachen aus ihrem Winterschlaf, die Vögel kehren aus dem warmen Süden zurück, Pflanzen zeigen ihre jungen Triebe und die Winde sind nicht mehr so kalt. Als Fest, das von den Germanen und Kelten begangen wurde, ist es auch unter dem althochdeutschen Namen Ostara bekannt, benannt nach der gleichnamigen germanischen Fruchtbarkeitsgöttin. Die Kirche vereinnahmte den heidnischen Begriff "Ostern", als sie ihr Passah-Fest auf den Frühlingsvollmond verlegte, um den gleichzeitig stattfindenden keltischen Fest "Alban Eilir" etwas entgegen zu setzen. Seminarort: Köln-Dellbrück

Weiterlesen …

31-12-2022 (Samstag)

45. Rheinische TantraNacht - Tantrisches Silvesterritual

17:00

31.12.22 - Wir laden dich ein, im Kreis der Tantriker/innen eine fröhliche Silvesternacht zu verbringen. Wir werden tantrische Rituale feiern, zusammen tanzen, einen Film ansehen, Altes loslassen und Neues visualisieren, Spaß haben und gemeinsam in das neue Jahr hinein zu feiern. Wir werden uns als sinnlich-erotische Wesen erleben und feiern. Dafür laden wir die Teilnehmer und Teilnehmerinnen dazu ein, sich in einem geschützten Rahmen erotisch-sinnlich-kreativ zu kleiden. Seminarort: Köln-Dellbrück

Weiterlesen …